Ein sogenanntes VPN (Virtual Private Network) ist grundsätzlich eine einfache Sache, um sich unterwegs in öffentlichen WLAN-Netzwerken vor Angriffen zu schützen. Nicht ganz so einfach ist es hingegen für Laien, sich ein solches VPN auch einzurichten. Abhilfe schafft jedoch seit einiger Zeit die Freedome VPN App von F-Secure.

Mit diesem Tool ist es mit wenigen Handgriffen möglich sowohl eure Privatsphäre zu schützen als auch gesperrte Inhalte zu sehen, die beispielsweise nur in bestimmten Ländern zur Verfügung stehen. Und damit Ihr das ausgiebig testen könnt, schenkt euch Future-X in Kooperation mit F-Secure die ersten drei Monate:

rb_490Nachfolgend noch einmal die wichtigsten Produktfeatures im Kurzüberblick:

Sicher und privat
Halte dich Online so verborgen, wie du möchtest, und schütze all deine Geräte und persönlichen Daten ganz einfach vor Hackern und Malware.

Zugriff auf gesperrte Inhalte
Greife auf blockierte Inhalte zu, indem du deinen virtuellen Standort änderst. Du erhältst nie mehr eine Meldung, dass ein Inhalt in deinem Land nicht verfügbar ist.

WLAN-Sicherheit
Freedome schützt dich bei der Nutzung von öffentlichem WLAN – deine Daten werden sogar bei anfälligen Hotspots geschützt.

Sicheres Surfen
Freedome gibt dir mit nur einem Klick Zugriff auf dein eigenes privates Netzwerk und blockiert dabei schädliche Apps und Websites.

Die Aktion ist beendet