Homematic bietet für fast alle Situationen des häuslichen Lebens eine praktische Lösung: Das Home-Control-System erleichtert den Alltag und übernimmt wiederkehrende Vorgänge im Haus, wie z.B. das Einfahren der Markise, das Schließen der Rollladen oder das Öffnen des Garagentors. Neben Steigerung von Komfort und Sicherheit in den eigenen vier Wänden, liegt ein weiterer wesentlicher Nutzen in der Reduktion von Energiekosten. So amortisieren sich Homematic Lösungen typischerweise nach wenigen Jahren vollständig, beispielsweise durch eine bedarfsorientierte Heizungsregelung auf Raumebene.

Das breite Portfolio mit mehr als 80 Geräten beinhaltet Produkte zur Licht-, Rollladen- und Heizungssteuerung. Gefahrenmelder, Sicherheitssensoren und Produkte zur Wetterdatenmessung runden das Angebot ab. Durch die Funkkommunikation der Geräte lässt sich das Zuhause besonders leicht nachrüsten. Drahtbus-Komponenten sind für den Einsatz im Neubau besonders geeignet.

Homematic lässt sich über eine Webbrowser-basierte Nutzeroberfläche der Homematic Zentrale CCU2 einrichten und kann sowohl im lokalen Netzwerk, als auch über das Internet gesteuert werden. Die Software bietet eine Vielzahl an Konfigurations- und Einsatzmöglichkeiten, sodass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Die offenen Schnittstellen von Homematic ermöglichen Partnerlösungen im Bereich von Soft- und Hardware. Dazu zählen unter anderem Apps und Cloud-Dienste zur Steuerung von Homematic über Smartphones und Tablets, welche die Partner in Eigenregie anbieten.

Breites Produktspektrum an Produkten bei Future-X

homematic produkte future-x kaufen

checkKomfortabel

Alles kann bequem über die Zentrale, per Fernbedienung, über die PC-Software oder per Smartphone gesteuert werden. Dabei haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Anwendungen miteinander zu kombinieren.

checkEinfach

Homematic Geräte lassen sich einfach installieren und bedienen, dabei werden Qualität und Funktionalität mit übersichtlicher Bedienung kombiniert. Da die Komponenten untereinander per Funk kommunizieren, müssen keine Leitungen verlegt werden

checkZuverlässig

Der Einsatz modernster Funktechnologie bietet Ihnen eine nahezu hundertprozentige Verfügbarkeit der Funktionen. Die bidirektionale Übertragung des Protokolls ermöglicht eine direkte Rückmeldung darüber, ob Steuerkommandos angekommen und ausgeführt wurden.

checkSicher

Gefährliche Situationen wie Feuer oder Wasserschäden werden rechtzeitig durch Rauchmelder bzw. Wassermelder signalisiert, der Einbruchschutz erhöht sich durch zentrales Schließen aller Türen und Fenster, das Aktivieren der Alarmfunktion oder die Überwachung der Fenster und Bewegungen im Haus.

checkErweiterbar

Das Homematic System ist jederzeit flexibel erweiterbar. Stück für Stück können Sie Ihr System aufbauen und nach Ihren persönlichen Vorstellungen ergänzen. Aufgrund des großen Portfolios an Komponenten können die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in Verbindung mit der Zentrale deutlich ausgebaut werden.

Die wichtigsten technischen Vorteile auf einen Blick:

  • Störsicherheit und überlegene Reichweite: Durch die Nutzung des 868-MHz-Funkbandes kombiniert Homematic eine hohe Reichweite mit einer hohen Störsicherheit. Die Homematic Produkte kommunizieren zuverlässig über mehrere 100 Meter Entfernung. Eine Störung durch WLAN, Video-Streaming oder andere Nutzer bei 2,4 GHz ist ausgeschlossen.
  • Zuverlässigkeit: Alle Homematic Geräte kommunizieren bidirektional. Durch die Bestätigung der Funkbefehle durch den jeweiligen Empfänger wird eine besonders hohe Zuverlässigkeit erreicht, die einen entscheidenden Vorteil gegenüber unidirektionalen Systemen darstellt. Zudem besteht immer Klarheit über den aktuellen Status aller Geräte.
  • Sicherheit: Die Sicherheit in der Kommunikation zwischen Homematic Produkten wird auf Basis universell akzeptierter Standards (AES-128 Technologie) gewährleistet, die beispielsweise auch im Online-Banking Anwendung finden. eQ-3 hält Sicherheit in einem Smart Home System nicht für eine Option, sondern für elementar.
  • Batteriebetrieb: Das Homematic Funkprotokoll ist speziell auf den Betrieb zwischen batteriebetriebenen Geräten ausgelegt. Die Produkte werden einfach an den Heizkörper geschraubt oder an die Wand geklebt. Durch den geringen Energieverbrauch ist ein Batteriewechsel i.d.R. nur alle zwei Jahre oder noch seltener vorzunehmen. Hierin liegt eine besondere Stärke im Vergleich zu anderen Technologien.